Segelausbildung im WHS / HSC

Der WHS/HSC bildet seit Jahren Segler sowohl für den Sportbootführerschein Binnen (SBF Binnen) als auch den Sportbootführerschein See (SBF See) sowie den Sportküstenschifferschein (SKS) aus. Für die praktische Ausbildung zum SBF Binnen nutzen wir unsere vereinseigenen Jollen auf dem Aasee. Die praktische Ausbildung für den SBF See und den SKS findet auf unserer Vereinsyacht SY Mirage in Heiligenhafen im Rahmen von einwöchigen Törns auf der Ostsee statt. 

Für die theoretische Ausbildung zu unseren Segelkursen nutzen wir die online Kurse von Bootspruefung.de. Deine Anmeldung zu den online-Kursen kannst du über einen Klick auf das Logo vornehmen.


Sportbootführerschein für Binnengewässer

Der Sportbootführerschein für Binnengewässer ist ein guter Einstieg in deine Karriere als Segler. Die praktische Ausbildung für den Sportbootführerschein binnen führen wir auf unseren vereinseigenen Jollen am Aasee durch. Zur Theoretischen Ausbildung nutzen wir die APP  bootspruefung.de. Wenn du dich für den SBF Binnen interessierst, wende dich bitte an Peter Niehues, der die Ausbildung am Aasee koordiniert.

Weitere Informationen zum SBF Binnen findest du auf den Seiten des Prüfungsausschusses Münster des Deutschen Segeler Verbands.


Sportbootführerschein für Seeschifffahrtsstraßen

Der Sportbootführerschein mit dem Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen (SBF See) ist der amtlicher Schein, der zum Führen von Sportbooten mit Antriebsmaschine von mehr als 11,03 kW bei Einsatz eines Verbrennungsmotors und 7,5 kW bei Einsatz eines Elektromotors auf den Seeschifffahrtsstraßen vorgeschrieben ist. Er gilt ohne Längenbegrenzung und ausschließlich für die private Nutzung von Sportbooten.

Die praktische Ausbildung für den SBF See erfolgt im Rahmen eines einwöchigen Törns auf unserer vereinseigenen Segelyacht Mirage auf der Ostsee mit anschließender praktischer Prüfung an Bord in Heiligenhafen. Die Ausbildung führen unsere sehr erfahrenen Skipper durch.  

Weiterführende Informationen findest du auf den Seiten des Prüfungsausschuss Münster.

 


Segelyacht Grundkurs

Der Segelyacht Grundkurs richtet sich an Inhaber des SBF See, die das Segeln auf einer Yacht erlernen wollen und als Grundausbildung für den Erwerb des SKS. In diesem Kurs steht das Segeln im Vordergrund. Du erlernst den Umgang mit einer Segelyacht ohne "Prüfungsdruck". Zu den Inhalten dieses Kurses gehören die Themenblöcke:
  • Sicherheitseinweisung / Sicherheit an Bord
  • Segeln / Einsatzmöglichkeiten der verschiedenen Segel
  • Manöver unter Segeln / Wenden / Halsen / Beiliegen
  • Navigation, Seekarte, Entfernungen abstecken, Positionsermittlung, GPS
  • Wetter, Drucksysteme
  • Technik an Bord
  • Segeln genießen, Anlegebier Trinken

Es werden ca. 150 sm zur Vorbereitung des SKS gesegelt. Es findet keine Prüfung statt. Der Kurs eignet sich auch für Wiedereinsteiger.   


Sportküstenschifferschein 

Dieser Kurs bereitet dich auf die praktische Prüfung zum Sportküstenschifferschein vor. Du solltest bereits ca. 150 - 200 sm Segelerfahrung z. B. durch unseren Segelyacht Grundkurs nachweisen können. IM Rahmen dieses Törns erlernst du alle relevanten Manöver für die SKS Prüfung. Am Ende des Kurses findet die praktische Prüfung zum SKS an Bord unser Vereinsyacht durch den zuständigen Prüfungsausschuss statt.
Der Sportküstenschifferschein (SKS) wurde zum 01. Oktober 1999 eingeführt. Er ist für die Küstengewässer aller Meere bis zu 12 Seemeilen Abstand von der Festlandküste bestimmt und kann von Personen erworben werden, die einen Sportbootführerschein mit dem Geltungsbereich Seeschifffahrtsstraßen und mindestens 300 Seemeilen Erfahrung auf Yachten im Küstenbereich nachweisen könen. Zudem musst du in einer theoretischen und einer praktischen Prüfung deine Befähigung zum Führen von Yachten in Küstengewässern nachweisen.

Hört sich kompliziert an ist es aber nicht. Mit diesem Schein bist du in der Lage unsere Vereinsyacht Mirage in eigener Verantwortung zu nutzen und tolle Törns auf der Ostsee zu genießen.

Die Ausbildung auf unserer Vereinsyacht in Heiligenhafen koordiniert Franz-Josef Michgehl.

Weiterführende Informationen zum SKS findest du auf den Seiten des Prüfungsausschuss Münster. 


Skipper Training auf der SY Mirage

Für die Inhaber des SBF See und des SKS führen wir zudem regelmäßige Skipper-Trainings an Bord unserer Mirage durch. Ziel dieser Trainings ist es die Kompetenz der Teilnehmer in der Schiffsführung zu verbessern und den Teilnehmers die Möglichkeit zu bieten schwierige Manöver unter fachkundiger Anleitung eines erfahrenen Skippers zu erlernen bzw. das notwendige Wissen immer wieder aufzufrischen. Darüberhinaus biten wir im Rahmen der Skipper Trainings auch spezielle Nachtfahrt-Trainings an  

 


Schnuppersegeln und Infos zum SBF Binnen beim Segel-Treff am Aasee
Di 02.07.2024 17:00 - 17:30
  • Ort
    Aasee Münster auf dem Steg
  • Text

    Wir informieren über unsere Segel Ausbildung und zum Sportbootführerschein Binnen auf dem Aasee.  Im Rahmen dieser Info-Veranstaltung besteht die Möglichkeit unter Anleitung mit unseren Jollen auf dem Aasee zu segeln. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 14 Jahre. 

    Unsere Skipper stehen am Aasee mit allen Informationen rund um das Thema "Segeln lernen" für dich bereit. Der Einzige, der noch fehlt bist du! 

    Du möchtest teilnehmen? Hier ist der Link zur Anmeldung Segelausbildung Binnen
     

Schnuppersegeln und Infos zum SBF Binnen beim Segel-Treff am Aasee
Di 06.08.2024 17:00 - 17:30
  • Ort
    Aasee Münster auf dem Steg
  • Text

    Wir informieren über unsere Segel Ausbildung und zum Sportbootführerschein Binnen auf dem Aasee.  Im Rahmen dieser Info-Veranstaltung besteht die Möglichkeit unter Anleitung mit unseren Jollen auf dem Aasee zu segeln. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 14 Jahre. 

    Unsere Skipper stehen am Aasee mit allen Informationen rund um das Thema "Segeln lernen" für dich bereit. Der Einzige, der noch fehlt bist du! 

    Du möchtest teilnehmen? Hier ist der Link zur Anmeldung Segelausbildung Binnen
     

Schnuppersegeln und Infos zum SBF Binnen beim Segel-Treff am Aasee
Di 03.09.2024 17:00 - 17:30
  • Ort
    Aasee Münster auf dem Steg
  • Text

    Wir informieren über unsere Segel Ausbildung und zum Sportbootführerschein Binnen auf dem Aasee.  Im Rahmen dieser Info-Veranstaltung besteht die Möglichkeit unter Anleitung mit unseren Jollen auf dem Aasee zu segeln. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 14 Jahre. 

    Unsere Skipper stehen am Aasee mit allen Informationen rund um das Thema "Segeln lernen" für dich bereit. Der Einzige, der noch fehlt bist du! 

    Du möchtest teilnehmen? Hier ist der Link zur Anmeldung Segelausbildung Binnen
     

Skippertraining auf der Mirage
Do 26.09.2024 16:00 -
So 29.09.2024 11:00
  • Ort
    Heiligenhafen, Ortmühle
  • Text

    Unser Skipper führt auf der Mirage ein Skippertraining für Interessierte durch. Die Inhalte des Trainings legen die Teilnehmer gemeinsam mit Christian fest.

    Der Ausbildungstörn startet vom Liegeplatz der SY Mirage in der Marina Heiligenhafen Orthmühle und endet dort. Die An- und Abreise nach Heiligenhafen organisiere ich selbst.
     
    Die Kosten für den Ausbildungstörn betragen bei drei Teilnhmern 200,00 €  / bei zwei Teilnehmern 250 € jeweils zuzüglich der Bordumlage für Treibstoff, Hafengebühren, Lebensmittel und Bordgetränke. Mir ist bekannt, dass von dieser Bordumlage der Skipper ausgenommen ist. Für die Abnahme der Yacht am Ende des Törns ist eine Pauschale in Höhe von 25,00 € zu zahlen.

     

Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Weitere Einträge

Dein  Ansprechpartner für die Segelausbildung zum SBF Binnen auf dem Aasee ist:

Peter

Dein Ansprechpartner für die SBS See und SKS Ausbildung im WHS/HSC ist:

Franz-Josef